info@der-gaskessel.de
+49 (0)202-317 99 99
Das Projekt GASKESSEL WUPPERTAL

Bauherr : Gaskessel Wuppertal GmbH & Co. KG

Thomas Drescher / Marcello Groß / Daniel Mai · Friedrich-Ebert-Straße 130 · 42117 Wuppertal

Nach fast anderthalb jähriger Planungsphase, ist im November 2015 der Baustart für dieses einzigartige, europaweite Umnutzungskonzept erfolgt.

Der Scheibengasbehälter in Wuppertal-Heckinghausen ist der Erste von ca. 470 weltweit gebauten Behältern dieser Art (Bauweise Firma MAN), der einer völlig neuen nachhaltigen Nutzung zugeführt werden soll.

HISTORIE

1950-1952 MAN errichtet den 68 Meter hohen Scheibengasbehälter.

Die Gebäudeform wurde auf einem ringförmigen Fundament als ein polygonales Zwanzigeck mit einzelnen Seitenlängen von jeweils 6 Metern ausgeführt.

Die Außenhülle – als erste ihrer Art wurde aus Bördelblechen gefertigt, die vertikal an Mantelpfosten genietet und horizontal an diesen verschweißt wurden. Den unteren Abschluss formte ein geschweißter Stahlblechboden.

LAGE

Der Gaskessel liegt unmittelbar in einem Wohngebiet und einem kleinen Gewerbegebiet von Wuppertal-Heckinghausen.

Die Stadt Wuppertal liegt im Bergischen Land, südlich des Ruhrgebietes und bildet zusammen mit den Städten Solingen und Remscheid die Wirtschaftsregion Bergisches Städtedreieck, wobei Wuppertal das Oberzentrum des Bergischen Landes ist.